Startseite
INFOSERVICE
ALLGEMEINES
www.bahn-und-reisen.de
ein Produkt der
DNV-Touristik GmbH

Bolzstraße 126
70806 Kornwestheim
Tel.: 07154.131830
Fax: 07154.131833
info@dnv-tours.de
Auf einen Blick Reiseverlauf & Karten Termine & Preise & Buchung Reiseinfos Bildergalerie

Advent zwischen Tirol und Bodensee

1. Tag: Innsbruck – Steinach – Innsbruck
Individuelle Anreise nach Innsbruck. Empfang und Begrüßung durch die Reiseleitung gegen 12.00 Uhr im Hotel Sailer in Bahnhofsnähe. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Zugfahrt auf der Brennerbahn nach Steinach. Auf der Tour „Tunnelwelten“  gewinnen Sie spannende Einblicke in den Bau des Brenner Basistunnels, des bald größten Tunnels der Welt: Sie beginnen im Infocenter Steinach, bevor Sie nach Einfahrt durch einen der Zufahrtstunnels eine der größten Halden für das Ausbruchmaterial besichtigen. Am Nachmittag Rückfahrt mit dem Regelzug hinunter nach Innsbruck, wo Sie am Abend den Weihnachtsmarkt besuchen. In der Altstadt befindet sich umrahmt von mittelalterlichen Häusern der traditionellste Christkindlmarkt der Stadt, wo sich 70 rustikale Stände aneinanderreihen.

2. Tag: Innsbruck – Stubaital – Innsbruck
Heute unternehmen Sie eine Fahrt mit einer historischen Garnitur (1909) der Stubaital-Straßenbahn von Innsbruck nach Fulpmes und zurück und besuchen das Localbahnmuseum sowie die Remise in Innsbruck. An ausgewählten Stellen legt der Zug einen Fotohalt ein. Am Nachmittag erfolgt die Stadtführung und eine Fahrt mit der Nordketten-Seilbahn (inkl. Besuch Seilbahnmuseum) von Innsbruck hoch zur Hungerburg, wo Sie eine schöne Aussicht auf die Stadt und die umliegenden Berge genießen sowie den kleinen Adventsmarkt besuchen können. Mit der Innsbruck-Card (inkl.) können Sie auch die Skisprungschanze, die Bob- und Rodelbahn in Igls oder bestimmte Museen besichtigen. Im Rahmen des Aufenthalts in Inns-bruck besichtigen  Sie das Museum Goldenes Dachl, die Hofkirche und die Kaiserliche Hofburg (mit Führung).

3. Tag: Innsbruck – Bregenz
Am späten Vormittag fahren Sie mit dem Railjet von Innsbruck nach Dornbirn, dort Umstieg in einen Privatbus zur Fahrt in den Bregenzerwald. Sie unternehmen eine winterliche Nostalgiefahrt mit dem Dieselzug der Bregenzerwald Museumsbahn, einer Schmalspurbahn auf 760 mm Spurweite. Vom Bahnhof Bezau geht es im „Rhythmus der alten Zeit“ bis nach Schwarzenberg und zurück durch die wildromantische Schlucht der Bregenzer Ache. Danach Weiterfahrt mit dem Bus nach Bregenz an den Bodensee. Sie besuchen dort den Weihnachtsmarkt, der Sie mit seinen rund vierzig Weihnachtshütten, mit kulinarischen Köstlichkeiten und Glühwein erwartet.

4. Tag: Bregenz – Lindau – Bregenz
Mit der Seilbahn fahren Sie auf den 1.064 m hohen „Hausberg“ Pfänder, von wo aus man einen herrlichen Rundblick auf den Bodensee genießen kann. Nach einer kurzen Pause geht es wieder per Seilbahn hinunter nach Bregenz. Am Nachmittag besuchen Sie die Lindauer Hafenweihnacht und unternehmen eine Rundfahrt mit einem weihnachtlich geschmückten Schiff der Weißen Flotte auf dem Bodensee.

5. Tag: Bregenz – Vaduz – Bregenz
Am Vormittag Bahnfahrt von Bregenz nach Feldkirch. Weiter geht es mit dem Bus ins Fürstentum Liechtenstein, nach Vaduz. Während einer Führung erfahren Sie interessante Details zur Geschichte dieses Kleinstaates. Außerdem haben Sie Gelegenheit, über den Weihnachtsmarkt in der Altstadt zu schlendern. Am frühen Nachmittag fahren Sie zurück nach Bregenz, wo die Gruppenreise gegen 14:30 Uhr endet. Individuelle Heimreise.

 » zu den Preisen und Termin