Startseite
INFOSERVICE
ALLGEMEINES
www.bahn-und-reisen.de
ein Produkt der
DNV-Touristik GmbH

Bolzstraße 126
70806 Kornwestheim
Tel.: 07154.131830
Fax: 07154.131833
info@dnv-tours.de
Auf einen Blick Reiseverlauf & Karten Termine & Preise & Buchung Reiseinfos Bildergalerie

Urlaubsparadies am Wörthersee

1. Tag: Deutschland – Salzburg
Der » CLASSIC COURIER startet von vielen unterschiedlichen Städten (siehe Leistungsverzeichnis). Falls kein Zustieg in Ihrer Nähe dabei sein sollte, erreichen Sie mit den schnellen Regelzügen der Deutschen Bahn den Zustiegshalt in Nürnberg oder München, bevor die Fahrt mit dem Sonderzug durch die bayerische Voralpenregion nach Salzburg geht. Lehnen Sie sich in den bequemen Polstersesseln zurück und genießen Sie die wechselnden Landschaftsbilder, wenn Sie an der beeindruckenden Bergkulisse der Alpen vorüber fahren. Am Abend treffen Sie in Salzburg ein.

2. Tag: Salzburg – Pörtschach
Am Vormittag unternehmen Sie eine Führung durch die Residenzstadt an der Salzach. Salzburg zählt wegen der barocken Kuppeln und Kirchen, die von der eindrucksvollen Festung Hohensalzburg überragt werden, zu den schönsten Städten Österreichs. Bei einer kurzen Stadtrundfahrt und einem geführten Spaziergang durch die Altstadt sehen Sie den Dom, die Residenz, den Alten Markt, die quirlige Getreidegasse und Mozarts Geburtshaus. Am Nachmittag bringt Sie der CLASSIC COURIER nach Villach, im tiefsten Süden von Österreich. Von dort sind es nur noch wenige Kilometer bis nach Pörtschach, Ihrem Urlaubsort direkt am Ufer des Wörthersees. Nach einem kurzen Bustransfer erreichen Sie Ihr Drei-Sterne-Superior-Hotel, das Sie mit familiärer Gastlichkeit und charmanter österreichischer Gemütlichkeit empfängt.

3. Tag: Velden
Am Vormittag lernen Sie auf einem Rundgang den beliebten Urlaubsort Pörtschach näher kennen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Schiffsausflug nach Velden. Sie kommen zu dem als „Schloss am Wörthersee“ berühmt gewordenen Luxushotel und spazieren über die von prächtigen Villen gesäumte Uferpromenade. Im Veldener Hafen sehen Sie schnittige Segelboote und Motoryachten. Nach dem Rundgang bleibt Zeit zur freien Verfügung, um in einem der schönen Restaurants oder gemütlichen Cafés einzukehren oder einen Einkaufsbummel durch die exklusiven Geschäfte zu unternehmen. Dann geht es mit dem Schiff zurück nach Pörtschach.

4. Tag: Klagenfurt – Maria Wörth
Genießen Sie einen entspannten Vormittag in Pörtschach, bevor am Nachmittag der Busausflug rund um den Wörthersee startet.
Erste Station ist Klagenfurt. Kärntens Hauptstadt wird auch als „Rose vom Wörthersee“ bezeichnet und beeindruckt mit Ihrer schmucken Renaissance Architektur. Bei einem Rundgang durch die vorbildlich erhaltene Altstadt spazieren Sie über Österreichs älteste Fußgängerzone, die Kammergasse, und kommen zum Lindwurmbrunnen mit dem Wappentier der Stadt. Dann geht es per Bus weiter nach Maria Wörth. Dort besuchen Sie die malerische kleine Halbinsel mit der im 9. Jahrhundert erbauten Marienkirche und der benachbarten Rosenkranzkirche. Anschließend führt die Fahrt am Südufer des Wörthersees entlang und rund um den See zum Hotel.

5. Tag: Freizeit am Wörthersee
Genießen Sie einen entspannten Tag am Wörthersee.

6. Tag: Pyramidenkogel (fakultativer Ausflug mit Schiffsfahrt)
Der Tag steht zur freien Verfügung, oder unternehmen Sie einen fakultativen Ausflug zum Aussichtsturm auf dem Pyramidenkogel. Sie fahren mit dem Schiff über den Wörthersee nach Reifnitz. Anschließend erfolgt eine kurze Busfahrt zum Pyramidenkogel. Der mit 100 Metern weltweit höchste aus Holz errichtete Aussichtsturm bietet einen einzigartigen Rundblick über Kärnten und die beeindruckende Seenlandschaft mit den beiden Inseln. Die drei frei begehbaren Aussichtsplattformen sind entweder über Treppen oder per Lift erreichbar. Für den Rückweg können Mutige auch stattdessen die längste überdachte Rutsche Kontinentaleuropas nutzen. Kehren Sie noch im Biergarten beim Turm ein und genießen Sie die fantastische Aussicht, bevor es wieder per Schiff über den See und zurück zum Hotel geht.

7. Tag: Rückfahrt nach Deutschland
Heute heißt es Abschied nehmen vom Urlaubs-paradies am Wörthersee. Ein Bustransfer bringt Sie ins nahe Villach, und von dort startet die Rückfahrt im CLASSIC COURIER zu den Ausgangsorten der Reise.

Änderungen bleiben aus zwingenden Gründen vorbehalten!

Unterbringung am Wörthersee
Die Unterbringung erfolgt im Drei-Sterne-Superior-Strandhotel Prüller in Pötschach.

Sitzplätze im CLASSIC COURIER
Sie reisen im Sonderzug auf fest reservierten Sitzplätzen im 1. Klasse-Abteil für 6 Personen.
Gerechterweise erhalten zwei gemeinsam reisende Gäste maximal einen Fensterplatz und den benachbarten Platz. Zwei gegenüberliegende Plätze werden ausschließlich am Gang reserviert. Feste Plätze in Fahrtrichtung sind nicht reservierbar, da die Fahrtrichtung vor und während der Reise in uregelmäßigen Abständen wechselt.

» zu den Preisen und Terminen