Startseite
INFOSERVICE
ALLGEMEINES
www.bahn-und-reisen.de
ein Produkt der
DNV-Touristik GmbH

Bolzstraße 126
70806 Kornwestheim
Tel.: 07154.131830
Fax: 07154.131833
info@dnv-tours.de

Das Mega-Event zum Jahresausklang – Lichtershow – Bühnenshow - Feuershow

Sonderzug zum Triberger Weihnachtszauber

Wenn die Weihnachtsmärkte anderswo schon abgebaut sind, geht es in Triberg erst richtig los. Aber nicht wie sonst! – Der „Triberger Weihnachtszauber“ lädt seine Besucher zu einem spektakulären Erlebnis mit einzigartigem Ambiente ein. Rund eine Million Lichter verwandeln Deutschlands höchsten Wasserfall und seine Umgebung in ein romantisches Wintermärchen, das allen Altersgruppen eine Menge Spaß und Unterhaltung bietet. Die Besucher erwartet ein tolles Programm mit internationaler Show- und Live-Musik, weihnachtlich geschmückten Ständen mit allerlei Köstlichkeiten, interessanten Vorführungen von traditionellem Handwerk, eine lebendige Krippe und eine sensationelle Feuershow, die den winterlichen Wasserfall in ein Farbenspiel aus Flammen und Eis hüllt. Auf gleich zwei Bühnen, im festlich geschmückten Kursaal und im Freigelände, sorgen bekannte Stars und Künstler aus der Region mit einem einzigartigen Musik-Mix für gute Laune und super Stimmung. Und gegen 21:00 Uhr klingt der Erlebnistag mit einem gigantischen Feuerwerk aus, das den nächtlichen Himmel in fantastischen Farben erstrahlen lässt.

Wir besuchen den „Triberger Weihnachtszauber“ mit einer Sonderzug-Kombination aus der » Lok E94 und den Reisezugwagen des » CLASSIC COURIER.


Festtagsmenü im CLASSIC COURIER (fakultativ – 19 Euro):
Sichern Sie sich einen reservierten Platz im Bordrestaurant und bestellen Sie mit Ihrer Ticketbuchung schon jetzt unser festliches Drei-Gänge-Menü, das auf der Hinfahrt nach Triberg serviert wird. – Der Vorverkauf unserer Fahrt zu diesem rauschenden Winterfest hat bereits begonnen.

Weihnachtliche Gemüsecremesuppe mit Eier-Sternchen (vegetarisch)
sowie
Entenbrust mit einer feinen Walnuss-Maronen-Soße, dazu Bärlauch-Kartoffelpüree und winterlichem Apfel-Rotkohl, garniert mit einer halbierten Preiselbeer-Birne
oder
Vegetarische Pasta mit einer leckeren Käse-Sahne-Soße, Balsamico-Birne und Pfifferlingen
und als
Dessert: „Schwarzwälder im Weckglas", eine Grütze auf knusprigem Boden und Mousse au Chocolat, mit  einer feinen Note Schwarzwälder-Kirschwasser, Sahnehäubchen mit Piemont-Kirsche

voraussichtlicher
Fahrplan*


Pforzheim Hbf
ab 10:55 Uhr
an 23:50 Uhr
Mühlacker
ab 11:15 Uhr
an 00:10 Uhr
Bietigheim-Biss.
ab 11:45 Uhr
an 00:40 Uhr
Ludwigsburg
ab 12:00 Uhr
an 01:00 Uhr
Kornwestheim Pbf
ab 12:10 Uhr
an 01:10 Uhr
Stgt.-Zuffenhausen
ab 12:15 Uhr
an 01:15 Uhr
Triberg
an 15:30 Uhr
ab 21:45 Uhr
* Achtung: Der Fahrplan wurde noch nicht von der DB bestätigt und kann ggf. abweichen.

Die Tagesfahrt findet in Zusammenarbeit mit der GES (Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen e.V.), dem Förderverein Schienenbus e.V. und der DNV-Touristik GmbH statt (letztere übernimmt die Buchungsabwicklung).

Bitte beachten Sie, dass wir im Falle einer betrieblichen oder technischen Störung einer Fahrt mit historischen Fahrzeugen lediglich für die Erbringung der Beförderung an sich haften. Diese kann mit Ersatztfahrzeugen aller Art, ggf. auch durch Abschleppen mit einer Zusatzlokomotive, mit Regelzügen oder Bussen durchgeführt werden. Weitergehende Ersatzleistungen oder Schadenersatz sind ausdrucklich ausgeschlossen.


Termin
27.12.2015
ab/bis Pforzheim, Mühlacker, Bietigheim-Bissingen, Ludwigsburg, Kornwestheim, Stuttgart-Zuffenhausen


Preis pro Person
Erwachsener                      
 58 Euro
Kind bis 14 Jahre                
 41 Euro
Aufpreis 4er Club-Abteil      
 8 Euro


Leistungen
• Fahrt im Sonderzug 1. Klasse nach
  Triberg und zurück
• Sitzplatzreservierung im
  Sonderzug
• Reiseleitung
• Infomaterial


Zusatzprogramm
– Nur vorab buchbar. –
Eintritt Festgelände         
  14 Euro
Festtagsmenü
19 Euro
        

Mindestteilnehmerzahl
200 Personen


Anmeldeschluss
01.12.2015


Ansprechpartner
Herr Arno Langer
Telefon: 07154.131839
E-Mail: langer@dnv-tours.de